Unsere Philosophie –
Größtmögliche Wirkung mit vertretbarem Aufwand

Wir glauben nicht, dass die Führungskräfte unserer Kunden von ihrem Berater vorgefertigte Ziele, Geschäftsprozesse oder Organisationsformen erwarten. Vielmehr erwarten sie, dass ein Berater auf ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter eingeht, mit dem erfahrenen aber distanzierten Blick von außen das Unternehmen analysiert, die richtigen Fragen stellt und der konkreten Situation angepasste Empfehlungen formuliert.

Aus Betroffenen Beteiligte machen

Ein zentraler Aspekt unserer Philosophie ist, dass wir auf die aktive Einbindung der Fach- und Führungskräfte des Kunden setzen. Was das inhaltliche Wissen für die Projekte und die Kenntnis der Abläufe anbelangt, nutzen wir die Innensicht der Beteiligten und hinterfragen sie kritisch aus der externen Sicht und den Erfahrungen des Beraters aus vergleichbaren Projekten. Daraus entwickeln wir gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden.

Durch die aktive Einbindung der Verantwortlichen im Unternehmen und die intensive Zusammenarbeit können wir schon sehr früh im Projekt die spätere Akzeptanz der Ergebnisse positiv beeinflussen. Es ist unsere Grundüberzeugung, dass Beteiligung der Mitarbeiter und intensive Arbeit am kulturellen Wandel die entscheidenden Kriterien für nachhaltigen Erfolg von Transformationsprojekten sind.

Komplexität beherrschen

„Manche Menschen benützen ihre Intelligenz zum Vereinfachen, manche zum Komplizieren“
E. Kästner (1899-1974)

Wir achten darauf, unnötige Komplexität zu eliminieren und klare Strukturen zu schaffen. Nur so können zukunftsfähige Lösungen für digitale, mobile und agile Unternehmen geschaffen werden. Den Gesamtzusammenhang und das Ziel immer im Auge, setzen wir auf fokussierte, pragmatische Hilfe für die wichtigsten Probleme und eine agile Vorgehensweise.

Erfahrungen aus Branchen nutzen

Unsere breite Erfahrung aus zahlreichen Transformationsprojekten bei Unternehmen unterschiedlicher Branchen bringen wir in die Beratung unserer Kunden ein. Wir strukturieren Projekte, gestalten deren Ablauf und stellen die Qualität der Ergebnisse sicher.

Diese Philosophie haben wir erfolgreich in verschiedenen Branchen umgesetzt und dabei die interessante Erfahrung gemacht, dass sich Erkenntnisse, Vorgehensweisen oder Lösungselemente auf ganz andere Branchen übertragen lassen. Dies ist besonders im heutigen Umfeld sich verändernder oder neuer digitaler Geschäftsmodelle interessant, in dem sich etwa die Grenzen zwischen Produkt und Service auflösen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Alfred Wörner

Kontakt

Dr. Wörner Management
Zugspitzstraße 36
85560 Ebersberg
Tel. +49 8092 256290
Fax +49 8092 256289
info@woerner-management.de
   

© 2007-2018 Dr. Wörner Management | Impressum | Datenschutzerklärung